Messanleitung

Es ist wichtig, dass der Hund im Bewegungsablauf nicht gestört ist und nichts zwickt. Dazu sollen die Gurte weder zu breit noch zu schmal sein, es soll nicht zu locker und nicht zu straff sein und vor allem darf nichts unter den Achseln reiben.  
alle Maße so abmessen, wie es dann auch am Hund liegen soll.

 

Bitte gib mir bei deiner Bestellung noch folgende Infos an:
Geschlecht, Rasse, Gewicht, Größe, Alter / Junghund?
so kann ich euch auf Messfehler aufmerksam machen.

Testgeschirr

Bist du dir unsicher beim Ausmessen deines Hundes?

 

Gerne sende ich dir ein Test-Geschirr zu, bei dem du alle Gurte mittels Schieber individuell auf Deinen Hund einstellen kannst. Mit in der Lieferung ist eine Messanleitung.

 

Bevor du alles wieder an mich zurück sendest, wäre es toll, wenn du mir ein paar Fotos (von vorne, seitlich und von oben) von deinem Hund mit dem Test-Geschirr machst, damit ich sehen kann, ob es richtig sitzt. Falls du es doch noch hin bekommst deinen Hund mittels eines flexiblen Maßbandes auszumessen, kannst du die Ergebnisse gerne auf der beigelegten Messanleitung eintragen.

 

Bitte das Test-Geschirr nur zur Anprobe und nicht zum Spaziergang benutzen!

Sende bitte das auf deinen Hund eingestellte Test-Geschirr sauber und unversehrt wieder an mich zurück!

 

Für das Test-Geschirr erhebe ich eine Gebühr von 20 € inkl. Versand**!

Der Rückversand muss selbst gezahlt werden! 

Kommt es zu einer Geschirr-Bestellung, wird die schon bezahlte Gebühr als Gutschrift verrechnet. Sollte das Test-Geschirr nicht zurückgesendet werden oder es zu keiner Bestellung kommen, nehme ich mir das Recht, die Gebühr von 20 € einzubehalten.

**20€ Gebühr inkl. Versand gültig nur in Österreich
Deutschland: Gebühr inkl. Versand 24€

Text Copyright: M.Lorenzen

Zugstop Halsband

Für ein Zugstophalsband brauche ich einmal die dickste Stelle des Kopfes.

 

und den normalen Halsumfang.

Brustgeschirr

Der Rückensteg (A) wird vom Widerrist bis zum Messpunkt Bauchgurt gemessen.

Der Bauchgurt (B) wird  an der breitesten Stelle hinterm Ellbogen gemessen. Dabei wird der ganze Hund umrundet. (ca. 5-10cm hinter den Vorderbeinen)

 

Der Bauchsteg (C) wird von der Hinterkante des Bauchgurtes bis zur Spitze des Brustbeines gemessen.

Die Halsung (D) wird einseitig von der Spitze des Brustbeines bis zum Widerrist gemessen.

Die Halsung entspricht nicht dem Halsumfang!

Norweger Geschirr

Der Brustgurt (1) wird von der Hinterkante des Bauchgurtes (Gurtbandbreite Bauchgurt mitgemessen) von der einen Seite bis zur anderen Seite gemessen. Er sollte auf dem Brustbeinknochen des Hundes liegen.

 

Der Bauchgurt (2) wird 5-10cm hinter den Vorderbeinen gemessen. Dabei wird der ganze Hund umrundet.

 


Der Abstand der Anbringungshöhe (3) des Brustgurtes wird von der Unterkante des Brustgurtes nach oben um den Hund bis zur anderen Seite des Brustgurtes Unterkante (Gurtbandbreite des Brustgurtes mit messen) gemessen. Meist ist dies mittig vom Bauchgurt. Damit das Geschirr bei allen Rassen und Größen gut sitzt ist dieses Maß individuell zu ermitteln.

Bademantel

A = Rückenlänge, darf gerne etwas runterhängen am Rutenansatz.

 

B = Länge zwischen Vorderfuß und Hinterfuß

 

C = Bauchumfang !ohne Brustfläche ! mitzurechnen. (also nur die fläche wo der mantel liegt)

 

D = Halsumfang so locker, das es über den Kopf angezogen werden kann.

 

E = Länge von Brust bis hinter den Vorderfuß + 2 fingerbreiten. (Beginn des Bauchlatzes)